Ediel

Was bedeutet Ediel?

Ediel ist ein für EDI in der Elektrizitätsbranche für die nordischen Länder und Europa etablierter Standard. Informationen, die über Ediel gesendet werden, werden Ediel-Nachrichten genannt.
 
Ediel basiert vollständig auf dem international etablierten EDIFACT-Standard. Auf einem liberalen Markt besteht eine wichtige Aufgabe darin, gemeinschaftliche Standards und Standardsysteme zu entwickeln, welche von alle anderen Akteuren für die Datenkommunikation, den Betrieb und die Abrechnung verwendet werden können.

 

Möglichkeiten und Vorteile mit Ediel

Der Ediel-Standard ermöglicht, dass ein gemeinschaftlicher Elektrizitätsmarkt etabliert werden kann. Vorteile:

  • Reduziert den Bedarf an manuellen Routinen und verringert das Risiko von Fehlern
  • Koordiniert Datenübertragungen auf einfache und effektive Weise
  • Die papierfreie Kommunikation spart Zeit und Kosten
  • Ein gemeinschaftliches Dateiformat für eingehende und herausgehende Geschäftsdokumente

 

Ediel in DiCentral

DiCentral nutzt Ediel zur Kommunikation mit der Elektrizitätsbranche.

Sie haben noch weitere Fragen?

Diese Begriffe könnten Sie auch interessieren: