SDK – software development kit

Was ist SDK?

SDK ist eine Sammelbezeichnung für ein Set an Entwicklungstools, Code-Rahmen und Code-Beispielen in einer Entwicklungsabteilung. SDK ist oft eine Bibliothek aus APIs, technischen Vermerken und Hilfsmitteln für die Weiterentwicklung einer Software. Sowohl SDK als auch APIs haben eine wichtige Rolle im Prozess der Software-Entwicklung.

 

Möglichkeiten der Nutzung von SDK

Durch die Nutzung von SDK können Drittparteien eine Software leichter integrieren und ihr Funktionalität hinzufügen als mit Alternativen wie Hardware und Datei-Integration. Auf diese Weise können mehrere Lösungen miteinander verbunden werden, ohne die einzelne existierende Lösung zu ändern.

 

Vorteile von SDK

Mithilfe eines SDK können Sie APIs strukturieren und an einem Ort zusammentragen, wodurch ein Entwickler nicht mehr eigene spezifische Codes schreiben muss, um eine Software zu entwickeln. Dies kann für Entwickler zu Zeiteinsparungen und mehr Effizienz beitragen.

 

SDK in DiCentral

In DiCentral haben wir mehrere SDK‘s (DevKit) erstellt, welche unsere offenen APIs enthalten. Auf diese Weise haben wir die Tools an einem Ort versammelt, sodass unsere Kunden DiCentral-Lösungen in unterschiedlichen Systemen wie Finanzverwaltung, Einkauf und ERP integrieren können.

Sie haben noch weitere Fragen?

Diese Begriffe könnten Sie auch interessieren: